FEINSTES RÖSTHANDWERK

Unsere Art des Röstens gründet auf Erfahrung, Wissen, Qualität – und Offenheit. Als Traditionsrösterei mit Start-Up-Spirit bleiben wir stets neugierig. So reicht unser Spektrum vom 600 kg-Trommelröster und der Luftröstung im so genannten „Schalenröster“ bis zum neuen 60 kg-Trommelröster. Wir kennen die Auswirkungen der unterschiedlichen Röstprozesse aus der Praxis und bieten daher ein breites Produktspektrum.

Übrigens möchten wir mit dem Gerücht aufräumen, dass angeblich alle größer en Röster nur „Röstschnecken“ oder „Contiröster“ besitzen und in 60 bis 90 Sekunden bei sehr hohen Temperaturen rösten. Dies mag für einige zutreffen, für uns aber definitiv nicht. Genauso sehen wir die pauschale Aussage, langes Rösten ergebe immer den besseren Kaffee, kritisch. Dafür ist uns die Bohne einfach zu vielschichtig und der Röstprozess zu komplex.

Rösterei am Deich

Kurz gesagt: Wir rösten – und backen nicht! Je nach Röstprofil, Sorte und Charge dauert dies bei Filterkaffee mal neun Minuten und bei Espresso bis etwa 17 Minuten. Es gibt aber keine Kaffeepolizei und jeder Röster besitzt die Freiheit, seine eigene Röstphilosophie zu verwirklichen. Was am Schluss zählt, ist das, was in der Tasse ankommt!

„Wir spüren ein immer stärkeres Interesse der Menschen an Kaffee. Und genau dafür öffnen wir uns.“

Berend Janssen Schuchmann, Röstereichef

OBJEKTE DER KAFFEEBEGIERDE

Bei unseren Röstereiführungen ist jeder herzlich willkommen, sich unverbindlich in der neuen Rösterei umzuschauen. Besucherinnen und Besucher können sich vom Trommelröster im Einsatz ebenso ein Bild machen wie von Roh- und Röstkaffeesilos sowie den Rohkaffeesäcken. Hier liegt auch der neu eröffnete Werksverkauf, wo alle aktuellen Specialty Coffees von Azul erhältlich sind. Ohne Führung kann man hier sämtliche Specialty-Filterkaffees probieren, sich einen Kaffee bestellen und den Röstmeistern durch das große Panoramafenster beim Rösten zuschauen. Außerdem erhältlich: Kaffeezubehör der Extraklasse, ob japanischer Style von Hario, deutsches Handwerk mit Commandante-Handmühlen, italienische Mühlen oder Filterkaffeemaschinen von Moccamaster.

GEMEINSAMES WERK

Mit der neuen Rösterei vertiefen wir die jahrzehntelange Zusammenarbeit mit dem Bremer Martinshof – einer sozialen Einrichtung, die Menschen mit Handicap unterstützt. Das erweiterte Team füllt den Kaffee händisch ab und verpackt ihn. Zusammen mit den Azulanern werden die Specialty Coffees handgebrüht im Hario-Kännchen zubereitet. Neu bei Azul ist auch, dass die TeilnehmerInnen unserer Barista-Schulungen in der hauseigenen Academy, die direkt oberhalb der Rösterei liegt, einen Blick in das Herzstück der Rösterei werfen können. Sie erleben mit allen Sinnen, wie aus Rohkaffee duftender Röstkaffee wird.

BESUCHEN SIE UNS!

Wir freuen uns auf den Austausch mit Kaffeefreunden – und allen, die es werden möchten.

Unser Werksverkauf ist auf Grund der aktuellen Lage vorübergehend geschlossen!

Am Deich 43
28199 Bremen

Montags – Donnerstags
11.00 – 15.00 Uhr
Freitags
11.00 – 13.00 Uhr

Karte Bremen
Filterkaffee Aguilera Bros.

Costa Rica Aguilera Bros. Black Honey

„Die Aguileras verstehen ihr Handwerk und setzen bei der gesamten Produktion und bei der Mühle auf Qualität. Das schmeckt man in der Tasse. Der Vater der Aguileras gründete seine Farm vor 70 Jahren. Dasselbe Jubiläum feiert in diesem Jahr übrigens auch Azul. Wir sind stolz, den hervorragenden Kaffee dieser Produzenten im Programm zu haben.“

Gunnar Willipinski, Azul Brand Manager / Authorized SCA Barista-Trainer