Filterkaffee im Handaufguss ist hip.
Azul erklärt Step by Step, wie es funktioniert.

Filterpapier in den Filter legen und mit heißem Wasser ausspülen. Das Wasser anschließend wegkippen.

30 g Kaffee frisch in der Kaffeemühle mahlen.

Kaffeemehl in den ausgespülten Filter geben und Waage auf 0 stellen.

50 g heißes Wasser (93 °C) auf das Kaffeemehl geben, kurz vorsichtig umrühren und ca. 30 Sekunden „bloomen“ lassen.

Mit kreisförmigen Bewegungen langsam mit weiteren 350 g heißem Wasser aufgießen. Dabei weder das Kaffeemehl trocken werden lassen noch auf die Wände des Filters gießen.

Den benutzten Filter von der Kanne nehmen, den Kaffee in eine Tasse gießen und genießen!

Filterkaffee im Handaufguss ist hip. Azul erklärt Step by Step, wie es funktioniert.

Filterpapier in den Filter legen und mit heißem Wasser ausspülen. Das Wasser anschließend wegkippen.

25 g Kaffee frisch in der Kaffeemühle mahlen.

Kaffeemehl in den ausgespülten Filter geben und Waage auf 0 stellen.

50 g heißes Wasser (93 °C) auf das Kaffeemehl geben, kurz vorsichtig umrühren und ca. 30 Sekunden „bloomen“ lassen.

Mit kreisförmigen Bewegungen langsam mit weiteren 350 g heißem Wasser aufgießen. Dabei weder das Kaffeemehl trocken werden lassen noch auf die Wände des Filters gießen.

Den benutzten Filter von der Kanne nehmen, den Kaffee in eine Tasse gießen und genießen!